SZ Singrienergasse

Beschreibung des Standortes

Das SZ 12 betreut in 13 Kursen (mit eigenen Integrations- Kurslehrer*innen) in fünf Volksschulen des 12. Bezirks Kinder mit Förderbedarf. Diese Schüler*innen werden in regulären Klassenverbänden inklusiv unterrichtet und sonderpädagogisch unterstützt. Zusätzlich helfen Stützlehrer*innen und Förderlehrer*innen Kindern in Einzelintegration.
Im Haus Singrienergasse 19 gibt es drei angeschlossene Volksschulklassen:
Eine Familienklasse, die sich vorwiegend aus Kindern mit Sonderpädagogischem Förderbedarf zusammensetzt und mehrstufig geführt wird; eine Vorschulklasse (I-VSK), die inklusiv geführt wird und eine integrative Mehrstufenklasse (I-MSK), in der Kinder individuell nach verschiedenen Lehrplänen und Altersstufen unterrichtet werden.
Im Stammhaus wird in 8 Klassen der Berufsvorbereitungslehrgang angeboten. Hier können Jugendliche (SEF, ASO, ASS ) zwei weitere freiwillige Schuljahre zur Berufsvorbereitung absolvieren.
Ab Schuljahr 2021/2022 wird im Haus außerdem ein ALG gestartet.

Schwerpunkte

Kunst und Gestaltung / Offener Unterricht / Sozial
SZ Singrienergasse
Sonderschule, inklusiver Unterricht
Volksschule
Singrienergasse 19
1120

Wien

Änderung melden

Angebot:

SZ Singrienergasse

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00