BildungsHub Wien

Wien hat viele her­aus­ra­gen­de Schulen, die besonders inno­va­ti­ve Wege gehen – von koope­ra­ti­ven Lern­for­men, fächer­über­grei­fen­dem Pro­jekt­un­ter­richt, Musik‑, Theater- bis hin zu zahl­rei­chen reform­päd­ago­gi­schen Projekten. Hinter diesen schu­li­schen High­lights stehen enga­gier­te Lehrer_​innen, begeis­ter­te Schüler_​innen, unter­stüt­zen­de Schulleiter_​innen und moti­vier­te Eltern. Mit dem Bil­dungs­hub Wien wollen wir dieses Enga­ge­ment weiter fördern und ausbauen.

Auf dieser Plattform werden erfolg­rei­che Wiener Schul­pro­jek­te prä­sen­tiert, um die kreativen Ideen und viel­fäl­ti­gen Themen auch einer breiten Öffent­lich­keit zugäng­lich zu machen. Gleich­zei­tig wollen wir den Wiener Lehrer_​innen eine Hil­fe­stel­lung bei der Umsetzung neuer Projekte ermög­li­chen.

Im Aus­stel­lungs- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­raum in den Räum­lich­kei­ten der Bil­dungs­di­rek­ti­on für Wien wird die Initia­ti­ve durch eine Wei­ter­bil­dungs- und Diskurs-Schiene ergänzt. Zum jewei­li­gen The­men­schwer­punkt des Schul­jah­res gibt es ein breit gefä­cher­tes Programm mit Lectures und Workshops, um die Inhalte zu vertiefen. 2018 stehen die Natur­wis­sen­schaf­ten im Vor­der­grund.

Damit wollen wir dem Schul­stand­ort Wien einen sicht­ba­ren kreativen Impuls geben und unser Ser­vice­an­ge­bot für die fast 25.000 Wiener Lehrer_​innen erweitern.

Mag. Heinrich Himmer
Bil­dungs­di­rek­tor