Ehrenamtsförderung: Integrationsinitiativen für Ukrainer/innen in Österreich

ÖIF unterstützt ehrenamtliches Engagement für Ukrainerinnen und Ukrainer in Österreich mit bis zu 2.500 Euro:
Seit Beginn des Ukraine-Kriegs sind bereits tausende Menschen in umliegende Nachbarländer geflüchtet, auch in Österreich suchen Personen Schutz. Zahlreiche ehrenamtlich Engagierte, Vereine und Gemeinden haben Initiative ergriffen und unterstützen Menschen aus der Ukraine in dieser ersten Zeit. Um diese in ihrem Engagement unbürokratisch fördern zu können, stellt der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) gemeinsam mit dem Bundeskanzleramt (BKA) eine neue Fördermöglichkeit zur Verfügung. Damit können zukünftige ehrenamtliche Initiativen in ihrer Arbeit für Ukrainerinnen und Ukrainer unterstützt werden. Bis zu 2.500 Euro stehen dafür pro Initiative zur Verfügung.
Lebensalter
  • Grundstufe I /
  • Grundstufe II /
  • Sekundarstufe I /
  • Sekundarstufe II
Schwerpunkte
  • Gesellschaft /
  • Gesundheit /
  • Kultur /
  • Lernen /
  • Sprache
Art
  • Sponsoring
ist für
  • Lehrer*innen /
  • Schulklassen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenlos
0€

Fehler melden

Angebot:

Ehrenamtsförderung: Integrationsinitiativen für Ukrainer/​innen in Österreich

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00