Workshop "Ablenkung" für Jugendliche

Kurz noch eine Nachricht gepostet, während man Musik hört und schnell die Straße überquert. Von voller Konzentration sind viele Jugendliche im Straßenverkehr leider oft weit entfernt. Aber wodurch kann man überhaupt abgelenkt werden? Welche Gefahren ergeben sich dadurch? Und was kann man selbst dagegen tun?

Diese und weitere Fragen behandelt der Workshop „Unfallursache Ablenkung“ für Jugendliche von 15 bis 19 Jahren. Den Schülern wird verdeutlicht, dass Ablenkungen grundsätzlich immer und überall existent sind. Wichtig ist, wie man darauf reagiert. Genau dazu erarbeiten die Teilnehmer mit dem Moderator des Workshops Lösungen und Verhaltensstrategien. So wird den Jugendlichen bewusst, dass Multitasking im Straßenverkehr keinen Platz hat. Der Workshop soll dazu beitragen, dass sie künftig voll konzentriert und aufmerksam am Straßenverkehr teilnehmen.

Der Workshop „Unfallursache Ablenkung“ wird für Schulen kostenlos angeboten und dauert pro Klasse zwei Unterrichtseinheiten. Die Jugendlichen sollen sich aktiv mit dem Thema „Ablenkung“ auseinandersetzen, sich über Gefahren bewusst werden und über rechtliche Aspekte aufgeklärt werden.
Lebensalter
  • Sekundarstufe II
Schwerpunkte
  • Sicherheit
Art
  • Workshop
ist für
  • Lehrer*innen /
  • Schulklassen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenlos
0€

Fehler melden

Angebot:

Workshop „Ablenkung“ für Jugendliche

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00