Beschreibung des Standortes

Die Hans Radl Schule I ist eine Schwer­punkt­schu­le für Kinder und Jugend­li­che mit Körperbehinderung.
Neben dem her­kömm­li­chen Unter­richt stehen Unter­stütz­te Kom­mu­ni­ka­ti­on, Bewegung in allen Facetten, Berufs­ori­en­tie­rung und vor allem die Beglei­tung der Schüler*innen zu einem möglichst selbst­be­stimm­ten Leben im Mit­tel­punkt des Schullebens.

„Jeder Mensch muss ohne Angst ver­schie­den sein können.“ 
(Theodor Adorno)

Schwerpunkte

  • Zusätzliche Schwerpunkte

Zusätzliche Schwerpunkte

Unterstützte Kommunikation und Bewegung mit allen Sinnen
SKÖ 18/I Hans Radl Schule I
  • Sonderschule, inklusiver Unterricht
Währinger Straße 173–181
1180

Wien

Änderung melden

Angebot:

SKÖ 18/I Hans Radl Schule I

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00