SKÖ 18/I Hans Radl Schule I

Beschreibung des Standortes

Die Hans Radl Schule I ist eine Schwerpunktschule für Kinder und Jugendliche mit Körperbehinderung.
Neben dem herkömmlichen Unterricht stehen Unterstützte Kommunikation, Bewegung in allen Facetten, Berufsorientierung und vor allem die Begleitung der Schüler*innen zu einem möglichst selbstbestimmten Leben im Mittelpunkt des Schullebens.

„Jeder Mensch muss ohne Angst verschieden sein können.“
(Theodor Adorno)

Schwerpunkte

Zusätzliche Schwerpunkte

Zusätzliche Schwerpunkte

Unterstützte Kommunikation und Bewegung mit allen Sinnen
SKÖ 18/I Hans Radl Schule I
Sonderschule, inklusiver Unterricht
Währinger Straße 173-181
1180

Wien

Änderung melden

Angebot:

SKÖ 18/I Hans Radl Schule I

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00