Schwerhörigenschule Wien

Beschreibung des Standortes

Die Schwerhörigenschule versteht sich als eine integrative Schule. An unserer Schule lernen hörende und schwerhörige Kinder zwischen 6 und 15 Jahren gemeinsam.
Jedes Kind hat Anspruch auf eine individuelle Förderung, daher wird großer Wert auf eine offene Unterrichtsform (wie z.B. Arbeit mit Wochenplänen, Projektarbeit, Freiarbeitsphasen, Stationentage etc.) gelegt. Den Kindern werden unterschiedliche Lernangebote im Unterricht unterbreitet, damit ihnen eine größtmögliche Förderung angeboten werden kann und sie sich individuell entfalten können.

Schwerpunkte

Offener Unterricht
Schwerhörigenschule Wien
Mittelschule
Polytechnische Schule
Sonderschule, inklusiver Unterricht
Volksschule
Hammerfestweg 1
1220

Wien

Änderung melden

Angebot:

Schwerhörigenschule Wien

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00