Beschreibung des Standortes

Das Öffent­li­che Gymnasium der Stiftung „The­re­sia­ni­sche Akademie“ ist eine Bil­dungs­ein­rich­tung für zehn- bis 18-jährige Schü­le­rin­nen und Schüler mit einem starken Fokus auf Fremd­spra­chen. Alle The­re­sia­nis­tin­nen und The­re­sia­nis­ten beginnen mit Englisch oder Fran­zö­sisch in der 1. Klasse, die jeweils andere Sprache kommt in der 3. Klasse dazu. Ab der 4. Klasse wird Latein unter­rich­tet und ab der 6. Klasse Russisch. Ab dem Schuljahr 2022/23 wird ab der 6. Klasse alter­na­tiv zur 3. lebenden Fremd­spra­che Russisch ein Natur­wis­sen­schaft­li­cher Schwer­punkt angeboten.
Das „The­re­sia­num“ ist eine ganztägig geführte Schule; unsere Schü­le­rin­nen und Schüler sind täglich bis zum Abend in der Schule, einige von ihnen leben in Klein­grup­pen im Internat. Eine über viele Jahre bewährte Kom­bi­na­ti­on von Unter­richt, Freizeit und Stu­dier­zei­ten garan­tiert einen sinn­vol­len und aus­ge­gli­che­nen Tages­ab­lauf. Die „The­re­sia­ni­sche Gemein­schaft“ ist für uns alle täglich gelebte Praxis.

Schwerpunkte

  • Digitalisierung /
  • Englisch /
  • Sport /
  • Zusätzliche Schwerpunkte

Zusätzliche Schwerpunkte

Verpflichtende Ganztagsschule (1. bis 8. Klasse) und Internat; Fremdsprachenschwerpunkt; ab 2022/23 Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt in der Oberstufe
Öffentliches Gymnasium der Stiftung „Theresianische Akademie“
  • Allgemeinbildende höhere Schule
Favoritenstraße 15
1040

Wien

Änderung melden

Angebot:

Öffentliches Gymnasium der Stiftung „Theresianische Akademie“

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00