Beschreibung des Standortes

Wir gehören als BMS zur bunten Bil­dungs­land­schaft Wiens und bilden im Herzen der Stadt und der Erz­diö­ze­se Kir­chen­mu­si­ker und Kir­chen­mu­si­ke­rin­nen für ihre ver­schie­de­nen Tätig­keits­fel­der aus. 
Mit den drei Aus­bil­dungs­zwei­gen Kir­chen­mu­sik (Hauptfach Orgel), Lied-Messe-Oratorium (Hauptfach Gesang) und Neues Geist­li­ches Lied (Hauptfach Gitarre oder Klavier) wurde eine solide Struktur geschaf­fen, welche die Schü­le­rIn­nen auf Ihre künftigen Aufgaben vorbereitet.
Die Ver­mitt­lung des reichen Schatzes der klas­si­schen und modernen Kir­chen­mu­sik, bedeutet eine stets aktuelle Her­aus­for­de­rung, der wir uns mit unserem Team gerne stellen.
Die ein­zig­ar­ti­ge Lage in der Dachetage des Palais Equitable vis-à-vis des Ste­phans­do­mes verleiht dem Schul­stand­ort ein unver­wech­sel­ba­res Ambiente.

Schwerpunkte

  • Kunst und Gestaltung
  • /Musik
  • /Sozial
  • /Zusätzliche Schwerpunkte

Zusätzliche Schwerpunkte

Kirchenmusik
Konservatorium für Kirchenmusik der Erzdiözese Wien
  • Berufsbildende mittlere Schule
Stock-im-Eisen-Platz 3/IV
1010

Wien

Fehler melden

Angebot:

Konservatorium für Kirchenmusik der Erzdiözese Wien

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00