Konservatorium für Kirchenmusik der Erzdiözese Wien

Beschreibung des Standortes

Wir gehören als BMS zur bunten Bildungslandschaft Wiens und bilden im Herzen der Stadt und der Erzdiözese Kirchenmusiker und Kirchenmusikerinnen für ihre verschiedenen Tätigkeitsfelder aus.
Mit den drei Ausbildungszweigen Kirchenmusik (Hauptfach Orgel), Lied-Messe-Oratorium (Hauptfach Gesang) und Neues Geistliches Lied (Hauptfach Gitarre oder Klavier) wurde eine solide Struktur geschaffen, welche die SchülerInnen auf Ihre künftigen Aufgaben vorbereitet.
Die Vermittlung des reichen Schatzes der klassischen und modernen Kirchenmusik, bedeutet eine stets aktuelle Herausforderung, der wir uns mit unserem Team gerne stellen.
Die einzigartige Lage in der Dachetage des Palais Equitable vis-à-vis des Stephansdomes verleiht dem Schulstandort ein unverwechselbares Ambiente.

Schwerpunkte

Kunst und Gestaltung / Musik / Sozial / Zusätzliche Schwerpunkte

Zusätzliche Schwerpunkte

Kirchenmusik
Konservatorium für Kirchenmusik der Erzdiözese Wien
Berufsbildende mittlere Schule
Stock-im-Eisen-Platz 3/IV
1010

Wien

Änderung melden

Angebot:

Konservatorium für Kirchenmusik der Erzdiözese Wien

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00