Beschreibung des Standortes

Das „Campus PLUS“- Konzept setzt auf eine noch stärkere Ver­net­zung von Kin­der­gar­ten, Schule und Freizeit. Der Unter­schied zum bis­he­ri­gen Campus-Modell besteht in erster Linie in der Anordnung der Räum­lich­kei­ten des Gebäudes. Wenn bisher Kin­der­gar­ten und Schule unter einem Dach waren, jedoch räumlich getrennt, wachsen die beiden Bil­dungs­ein­rich­tun­gen nun noch stärker zusammen.
In soge­nann­ten Bil­dungs­be­rei­chen mit mul­ti­funk­tio­na­len Flächen arbeiten immer zwei Kin­der­gar­ten­grup­pen und vier Volks­schul­klas­sen zusammen. Die Kinder halten sich nicht aus­schließ­lich in ihrem Gruppen- oder Klas­sen­raum auf, sondern können bei­spiels­wei­se selbst­stän­dig eine andere Gruppe besuchen oder den mul­ti­funk­tio­na­len Bereich nutzen. 
Alle Bereiche sind offen und trans­pa­rent gestaltet, bieten aber auch Rück­zugs­be­rei­che für Kinder. Die Kom­mu­ni­ka­ti­on und Koope­ra­ti­on der Gruppen unter­ein­an­der wird durch die räum­li­chen Gege­ben­hei­ten unterstützt.

Schwerpunkte

  • Musik
  • /Sport
Bildungscampus Attemsgasse
  • Volksschule
Attemsgasse 22
1220

Wien

Fehler melden

Angebot:

Bildungscampus Attemsgasse

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00