Beschreibung des Standortes

Das Aka­de­mi­sche Gymnasium Wien besteht seit 1553 und ist das älteste Gymnasium Wiens, seit 1886 befindet es sich an seiner heutigen Adresse. Die lange huma­nis­ti­sche und liberale Tradition ist im Bil­dungs­ziel der Schule lebendig. 
Einen Schwer­punkt bildet unser Sprach­mo­dell, das den Schüler*innen ermög­licht, drei Fremd­spra­chen (Englisch, Fran­zö­sisch und Latein) bereits in der Unter­stu­fe zu lernen und Grie­chisch in der Oberstufe. In diesem Konzept haben aber ebenso die Natur­wis­sen­schaf­ten, die Künste, die Geis­tes­wis­sen­schaf­ten und der Sport ihren Platz und ihre Bedeutung.
In der Schule herrscht eine offene, freund­li­che und leis­tungs­för­dern­de Atmo­sphä­re, die von gegen­sei­ti­gem Respekt und Achtung vor unter­schied­li­chen Reli­gio­nen und Kulturen getragen ist. 
Die Lehrer/​innen haben Freude an der Arbeit mit den Jugend­li­chen und zeigen großes Ver­ständ­nis für ihre Eigen­hei­ten. Ziel des Schul­teams ist, die Schüler*innen in ihrer intel­lek­tu­el­len, emo­tio­na­len und sozialen Ent­wick­lung zu fördern.

Schwerpunkte

  • Französisch /
  • Zusätzliche Schwerpunkte

Zusätzliche Schwerpunkte

klassische Sprachen, Kunst und Kultur
Akademisches Gymnasium Wien
  • Allgemeinbildende höhere Schule
Beethovenplatz 1
1010

Wien

Änderung melden

Angebot:

Akademisches Gymnasium Wien

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00