Nichts geht mehr!

Strom ist ein ständiger Begleiter im Alltag unserer Gesellschaft und wird meist als selbstverständlich angesehen. Diese Methode beschäftigt sich mit einem hypothetischen Stromausfall und dessen Auswirkungen auf den Alltag der Menschen. Durch verschiedene Übungen setzen sich die Lernenden mit einer fehlenden Stromversorgung auseinander und überlegen, auf welche Dinge sie verzichten müssten und wie ein Tag ohne Strom bei ihnen aussehen würde.
Lebensalter
  • Sekundarstufe I
Schwerpunkte
  • SDGs & Nachhaltigkeit
Art
  • Unterrichtsmaterial
ist für
  • Schulklassen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenlos
0€

Fehler melden

Angebot:

Nichts geht mehr!

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00