Junior Company Programm

Ihr braucht: 1 Schuljahr, Schüler:innen im Alter von 15-19, 1 eigene Geschäftsidee für 1 reales Produkt oder 1 reale Dienstleistung. Das alles ergibt die Junior Company.

In diesem Programm gründen die Teilnehmer:innen für maximal 1 Schuljahr ein Unternehmen in der Schule. Sie entwickeln diverse Kompetenzen wie Eigeninitiative oder Problemlösungsfähigkeit und übernehmen Verantwortung für ihr wirtschaftliches und finanzielles Handeln.

Ein Schuljahr lang durchlaufen die Schüler:innen alle Phasen eines Unternehmens. Sie verkaufen Anteilscheine in Höhe von maximal 800 Euro, um zu Startkapital zu kommen. Im Team entwickeln sie eine Geschäftsidee, produzieren und vermarkten ihre Produkte und bieten Dienstleistungen selbst auf echten Märkten an.

Begleitet werden sie dabei von Lehrer:innen und Expert:innen aus der Wirtschaft.

Vor dem Abschluss des Schuljahres können sie sich in organisierten Wettbewerben mit anderen messen und Preise gewinnen.
Lebensalter
Sekundarstufe II
Schwerpunkte
Digitalisierung
Entrepreneurship
Finanzbildung
Gesellschaft
Kreativ
Lernen
Wirtschaft
Art
Unterrichtsmaterial
ist für
Lehrer*innen
Schulklassen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenlos
0€

Fehler melden

Angebot:

Junior Company Programm

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00