Junior Basic Company

In einer Junior Basic Company (JBC) sammeln Schüler:innen der 7.-9. Schulstufe erste Erfahrungen in der Unternehmenswelt und eignen sich grundlegende Wirtschaftskenntnisse und Kompetenzen an.

In dieser altersgerechten Variante des Junior-Company-Programms gründen die 12- bis 15-Jährigen für einen Zeitraum von min. drei Monaten bis zu einem Schuljahr an Ihrer Schule ein Unternehmen und bieten reale Produkte am schulnahen Markt an. Dabei durchlaufen sie alle Phasen des realen Unternehmertums, von der Entwicklung einer Geschäftsidee über Produktion, Werbung und Verkauf bis hin zur Auflösung des Unternehmens.

Die Schülerinnen und Schüler …
-erleben das reale Wirtschaftsleben („learning business by doing business“);
-lernen Bereiche wie Produktion, Werbung, Verkauf etc. kennen;
-lernen den Umgang mit Geld;
-überlegen, in welchen Bereichen sie arbeiten möchten und sammeln so wichtige Erfahrungen für das Berufsleben;
-sind in der Lage, im Team zu arbeiten und Probleme zu lösen;
-wissen, wie sie ihren Unterricht selbst gestalten und beeinflussen;
-können Schlussfolgerungen für ihr eigenes wirtschaftliches und finanzielles Handeln ableiten.
Lebensalter
Sekundarstufe I
Schwerpunkte
Entrepreneurship
Finanzbildung
Gesellschaft
Lernen
Wirtschaft
Art
Unterrichtsmaterial
ist für
Lehrer*innen
Schulklassen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenlos
0€

Fehler melden

Angebot:

Junior Basic Company

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00