Generation €uro Students’ Award

Die OeNB organisiert in Kooperation mit der EZB und anderen Notenbanken des Eurosystems den „Generation €uro Students’ Award". Dieser Wettbewerb bietet Jugendlichen der letzten beiden Jahrgänge weiterführender Schulen die Möglichkeit, sich mit dem Eurosystem und der Geldpolitik vertraut zu machen.
Der Wettbewerb richtet sich an 16- bis 19-jährige Schülerinnen und Schüler in Österreich und umfasst drei Runden mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad. Die erste Runde besteht aus einem Online-Quiz zu Fragen über Geldpolitik und ihrer Funktion in der Volkswirtschaft. In der zweiten Runde erstellen Teams aus vier bis fünf Schülerinnen und Schüler eine Analyse einer geldpolitischen Entscheidung und fassen darauf basierend einen Zinsbeschluss. Die Ergebnisse sollen dann in einem Kurzvideo von max. fünf Minuten zusammengefasst werden. Die besten Teams qualifizieren sich für die dritte Runde. In der dritten Runde präsentieren die Teams ihre Zinsentscheidung vor einer Expertenjury in der Oesterreichischen Nationalbank in Wien. Damit nehmen die Schülerinnen und Schüler die Rolle des EZB-Präsidenten ein, der sich nach der Bekanntgabe der Zinsentscheidung jeden Monat den Fragen der Medien stellt.
Lebensalter
Sekundarstufe II
Schwerpunkte
Finanzbildung
Art
Wettbewerb
ist für
Lehrer*innen
Schulklassen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenlos
0€

Fehler melden

Angebot:

Generation €uro Students’ Award

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00