GELERNTES IN DIE TAT UMSETZEN

Die Schülerinnen und Schüler sollen – angeregt durch ihr Wissen rund um die Globalen Ziele – in ihrem unmittelbaren Umfeld ein Problem/einen Missstand ausfindig machen, zu dessen Beseitigung sie beitragen möchten, und einen entsprechenden Aktionsplan erstellen.

Spezifische Lernziele
• Die Kinder/Jugendlichen lernen ihr Umfeld/die Gemeinschaft/die Gemeinde, in der sie sich bewegen, besser kennen und verstehen
• Sie kartieren ihre Gemeinschaft/Gemeinde
• Durch Befragung ihres Umfelds untersuchen sie Beziehungen zwischen Ursache und Wirkung
• Sie benennen ein bedeutendes Problem, und machen es zum Gegenstand eines Projekts nach dem Motto „Aktiv für die Gemeinschaft“
• Im Rahmen der Erarbeitung einer Lösung für das Problem ihrer Gemeinschaft/Gemeinde beweisen die Schülerinnen und Schüler entscheidende Kompetenzen
Lebensalter
  • Grundstufe II /
  • Sekundarstufe I
Schwerpunkte
  • Gesellschaft /
  • SDGs & Nachhaltigkeit
Art
  • Unterrichtsmaterial
ist für
  • Lehrer*innen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenlos
0€

Fehler melden

Angebot:

GELERNTES IN DIE TAT UMSETZEN

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00