Die Schule / der Kindergarten als sicherer Ort für Kinder.

Sexualisierte Gewalt ist eine Gewaltform, die meist keine körperlichen Spuren hinterlässt. Die Manipulation und Machtausübung der Täter:innen, die zu über 90% aus dem nahen sozialen Umfeld der Kinder kommen, lassen Kinder jedoch „stille Schreie“ aussenden.

Folgende Fragen werden im Webinar beantwortet:

Welche Symptome können auf sexuellen Missbrauch hinweisen?
Wie reagiere ich bei einem vagen Verdacht?
Wann muss man eine Gefährdungsmitteilung an die KJH machen?
Was tun, wenn mich das Verhalten einer/s Kolleg:in irritiert?
Was hat Sexualerziehung mit der Prävention sexualisierter Gewalt zu tun?
Wo erhalte ich als Lehrkraft / als Kindergartenpädagog:in Unterstützung?
Laut UNICEF (2014) betrifft sexualisierte Gewalt jedes 4. Mädchen und jeden 7.-8. Buben.
Gehen Sie davon aus, Kinder in Ihren Klassen zu betreuen, die sich in Missbrauchsdynamiken befinden. Werden Sie DIE kompetente erwachsene Person für Kinder, die helfen kann. Wir unterstützen Sie dabei!

Lebensalter
Grundstufe I
Grundstufe II
Schwerpunkte
Sicherheit
Art
Fortbildung
Webinar
ist für
Lehrer*innen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenlos
0€

Fehler melden

Angebot:

Die Schule / der Kindergarten als sicherer Ort für Kinder.

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00