Der vernetzte Teller

In diesem Rollenspiel verkörpern die Schüler*innen verschiedene Lebensmittel (Banane, Salat, Fischstäbchen etc.) bzw. Dinge, die damit im Zusammenhang stehen (z.B. Supermarkt, Bauer, Plastikverpackung, der Boden etc.). Mithilfe einer Schnur wird eine Verbindung zwischen den verschiedenen Elementen hergestellt und so die enge Vernetzung in der Lebensmittelindustrie sowie die sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Auswirkungen unserer Lebensmittelwahl aufgezeigt. Das Material regt zum systemischen Denken an.
Lebensalter
  • Grundstufe I /
  • Grundstufe II /
  • Sekundarstufe I
Schwerpunkte
  • SDGs & Nachhaltigkeit
Art
  • Unterrichtsmaterial
ist für
  • Lehrer*innen /
  • Schulklassen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenlos
0€

Fehler melden

Angebot:

Der vernetzte Teller

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00