Den Südsternhimmel entdecken – inklusive virtueller Führung

Wir begeben uns in die Atacama Wüste in den Norden Chiles, in eine der trockensten Regionen der Erde. Dort ist an über 350 Tagen im Jahr der Himmel klar und ideal für die Himmelsbeobachtung. Wir richten unseren Blick auf das Zentrum der Milchstraße und beobachten dort berühmte Sterne und Sternbilder wie Alpha Centauri, das Kreuz des Südens, aber auch den Skorpion oder den Schützen.

Als Besonderheit des Südsternhimmels blicken wir zur großen und kleinen Magellanschen Wolke, die bereits den Weltumsegler Ferdinand de Magellan auf seinen Reisen begleiteten. Abschließend besuchen wir das Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO), eines der modernsten astrophysikalische Observatorium der Welt. Hier erfahren wir mehr darüber, wie moderne Astrophysik heutzutage funktioniert und Astronom*innen, Techniker*innen und Ingenieur*innen aus aller Welt in dieser entlegenen Region der Erde arbeiten und leben.

Danach besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit Peter Habison, Astronom und ESO Science Outreach Delegierter für Österreich!
Lebensalter
Sekundarstufe II
Schwerpunkte
MINT
NAWI
Art
Veranstaltung
Vorführung
Vortrag
Webinar
ist für
Lehrer*innen
Schulklassen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenlos
0€

Fehler melden

Angebot:

Den Südsternhimmel entdecken – inklusive virtueller Führung

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Art des Angebots
Schwerpunkte​
Schwerpunkte
Ort des Angebots
Ort des Angebots
Angebot für
Angebot richtet sich an
Lebensalter
Lebensalter
Kosten pro Person
kostenlos
Kosten - slider
0.00100.00