WIENXTRA Medien Aktiv

Mit dem eigenen Handy, Stop-motion-App und Schnittprogramm erwecken Schüler_innen Fotos zum Leben und produzieren multimediale Foto-Storys. Los geht’s für Lehrer_innen mit dem Vorbereitungsworkshop, bei dem sie die Programme kennenlernen und ausprobieren, wie man mit 7 Bildern eine Geschichte erzählen kann. Mit diesem Rüstzeug bereiten sie dann mit ihrer Klasse die Fotos für den nächsten Schritt vor: Den Workshop im wienXtra medienzentrum. Hier produzieren die Schüler_innen mit den eigenen Fotos und Profi-Equipment ihre Stop-motion Filme. Am Ende kommt noch ein Clou, denn es wird offensichtlich, dass man mit denselben Bildern völlig unterschiedliche Geschichten erzählen kann – eine wesentliche Erkenntnis für alle, die den Blick auf mediale Bilder und Stories schärft.

Termine: verpflichtender Vorbereitungsworkshop für Lehrer_innen: 22.10. 14:00-17:00
Workshops im medienzentrum: 10 Termine (eine Klasse pro Termin) Do, 3.12. - Fr.18.12. jeweils 9:00-14:30, nicht am 7. und 8.12.
Präsentation im cinemagic: 20.1.
Ort: medienzentrum, 7., Zieglergasse 49
Teilnahme kostenlos!
Anmeldung: : ab 1.9. unter schulprogramm.at /
Lebensalter
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe I
Schwerpunkte
  • Digitalisierung
  • Kreativ
  • Lernen
  • Digitalisierung
  • /Kreativ
  • /Lernen
Art
  • Workshop
  • Workshop
ist für
  • Schulklassen
  • Schulklassen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenlos
0

 €

Fehler melden

Angebot:

WIENXTRA Medien Aktiv

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00