THEATER IM KLASSENZIMMER: VR-SCHULPAKET

DER BAU von Franz Kafka:
In Franz Kafkas Erzählung hat sich der namenlose Ich-Protagonist einen unterirdischen Bau angelegt, der ihm gleichermaßen geliebtes Heim, wie Verteidigungsburg gegen die unsichtbaren Gefahren ist, die er in der Außenwelt vermutet. . Er vertieft sich in Reflexionen und Selbstgespräche, die immer wieder auch an ein abwesendes Gegenüber gerichtet sind, das er gleichermaßen vermisst wie fürchtet.
Regie: Elena Bakirova
KRASNOJARSK: EINE ENDZEITREISE IN 360° von Johan Harstad:
Nachdem eine Katastrophe ungeheuren Ausmaßes nahezu die gesamte Erdoberfläche vernichtet hat, durchwandert ein Anthropologe mutterseelenallein die verbliebene Region zwischen China und Russland. Täglich funkt er denselben Code an seine Basis: 4655. Kein Fund von Wert. Eines Tages stößt er in der Wildnis auf eine junge Frau, die mit einem einem Koffer voller handschriftlicher Berichte, den letzten Zeugnissen einer verloren gegangenen Welt, unterwegs ist. Diese Begegnung ändert alles.
Regie: Tom Feichtinger
Lebensalter
  • Sekundarstufe II
Schwerpunkte
  • Digitalisierung /
  • Gesellschaft /
  • Kreativ /
  • Kultur /
  • Lernen
Art
  • Vorführung
ist für
  • Lehrer*innen /
  • Schulklassen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenpflichtig
12.9€

Fehler melden

Angebot:

THEATER IM KLASSENZIMMER: VR-SCHULPAKET

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00