SYSTEMCHECK - Mobilität in Ballungsraum und Peripherie

SYSTEMCHECK ist ein interaktives Computer-Lernspiel für Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Schulstufe, mit dem Inhalte des Geografie-und-Wirtschaftskunde-Unterrichts zum Thema Mobilität in Ballungsraum und Peripherie und systemische Zusammenhänge spielerisch gelernt werden können.

Es beinhaltet zum einen ein Lern-Quiz mit mehreren Levels, das auf Basis des Lehrplans zum Themengebiet Verkehr und Mobilität hinführt. Außerdem enthält das Spiel einen Teil mit Experimentier-Modellen, in dem Schülerinnen und Schüler mit vereinfachten Verkehrsmodellen experimentieren können und als Bürgermeisterin oder Bürgermeister einer Gemeinde die richtigen Entscheidungen treffen müssen.

Beide Teile werden umrahmt von einer aktivierenden Hintergrundgeschichte, in der die Spielerinnen und Spieler anhand der Lebensgeschichte der Spielfigur die Mobilitätsbedürfnisse in verschiedenen Lebensabschnitten kennenlernen.
Lebensalter
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe I
Schwerpunkte
  • Aktive Mobilität
  • Gesellschaft
  • Mediation
  • Wirtschaft
  • Aktive Mobilität
  • /Gesellschaft
  • /Mediation
  • /Wirtschaft
Art
  • Unterrichtsmaterial
  • Unterrichtsmaterial
ist für
  • Lehrer*innen
  • Schulklassen
  • Lehrer*innen
  • /Schulklassen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenlos
0

 €

Fehler melden

Angebot:

SYSTEMCHECK – Mobilität in Ballungsraum und Peripherie

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00