Sprichst du Kunst? Hörst du Kunst? im Rahmen der Ausstellung Rebecca Horn

[Vogel] + [Federn] = Pfau // [Pfau] + [Maschine] = Pfauenmaschine.
Was machst du mit einer „Pfauenmaschine“? Fühlen, hören, lesen, sprechen, entdecken: Mit allen Sinnen erleben wir Sprache und die Kunstwerke von Rebecca Horn. Anschließend geben wir im Atelier unseren Ideen Raum und Form.
Die interaktive Führung mit Workshop bietet die Möglichkeit, Sprache und Kunst kreativ zu erfahren und wahrzunehmen, sowie dabei die Sprachkompetenz zu fördern.

Bildcredits: Rebecca Horn: Concert of Anarchy (Piano), 1990. Flügel, Hydraulikzylinder und Kompressor. 150 x 106 x 155 cm. Sammlung Tate (London). Foto: Attilio Maranzano. © Rebecca Horn
Lebensalter
  • Grundstufe I
  • Grundstufe II
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
  • Grundstufe I
  • /Grundstufe II
  • /Sekundarstufe I
  • /Sekundarstufe II
Schwerpunkte
  • Kreativ
  • Kultur
  • Lernen
  • Sprache
  • Kreativ
  • /Kultur
  • /Lernen
  • /Sprache
Art
  • Ausstellung
  • Führung
  • Unterrichtsmaterial
  • Workshop
  • Ausstellung
  • /Führung
  • /Unterrichtsmaterial
  • /Workshop
ist für
  • Schulklassen
  • Schulklassen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenpflichtig
4.5€

Fehler melden

Angebot:

Sprichst du Kunst? Hörst du Kunst? im Rahmen der Ausstellung Rebecca Horn

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00