Lehrkräfte-Fortbildungen des OeAD: Citizen Science Award und schulische Abschlussarbeit

Am 16. März lernen Lehrkräfte in der Fortbildung "Citizen Science Award 2023: So können Schulklassen mitforschen!" alle Projekte des Citizen Science Award 2023 kennen. Da die Erfahrungen gezeigt haben, dass sich Lehrpersonen gerne vorab über die Projekte und deren Ziele informieren und sich nach einer Einschulung zu den Mitforschmöglichkeiten sicherer bei der Projektteilnahme mit ihren Schulklassen fühlen, veranstaltet das OeAD-Zentrum für Citizen Science vor Beginn des Mitforschzeitraumes einen Einführungs-Workshop für Lehrpersonen.

Am 13. April gibt die Fortbildung „Gemeinsam statt einsam. Kooperationsmöglichkeiten für die VWA und Diplomarbeit“ Einblicke in die Young-Science-Themenplattform des OeAD mit knapp 5.000 Themenanregungen aus der Wissenschaft und Kontaktdaten zu Forscherinnen und Forschern, die den Jugendlichen für Fragen persönlich zur Verfügung stehen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Einrichtungen, die den Jugendlichen mit ihren forschungsbezogenen Angeboten bei der Erstellung der VWA bzw. des Diplomarbeitsprojektes unter die Arme greifen. In dieser Fortbildung lernen Lehrpersonen daher auch verschiedene Kooperationspartner und ihre Angebote kennen.
Lebensalter
Grundstufe I
Grundstufe II
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Schwerpunkte
Aktive Mobilität
Digitalisierung
Entrepreneurship
Gesellschaft
Gesundheit
Kreativ
Kultur
Lernen
NAWI
SDGs & Nachhaltigkeit
Sicherheit
Sport
Sprache
Wirtschaft
Art
Fortbildung
Webinar
ist für
Lehrer*innen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenlos
0€

Fehler melden

Angebot:

Lehrkräfte-Fortbildungen des OeAD: Citizen Science Award und schulische Abschlussarbeit

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00