Die MINT-Girls Challenge 2022/23

Mit Hilfe von MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) können Mädchen Lösungen für die Herausforderungen finden, vor denen wir alle auf der ganzen Welt stehen – und so unsere Erde für alle lebenswerter gestalten.
Die MINT-Girls Challenge lädt Mädchen und jungen Frauen dazu ein, über ein Thema nachzudenken und Lösungsansätze mit Hilfe von MINT zu entwickeln. Die MINT-Ideen können als Experiment, als Werkstück oder in Form einer Präsentation bzw. eines Konzeptes eingereicht werden.

• Einreichzeitraum: 06. Oktober 2022 bis 26. Februar 2023
• Vier Altersgruppen: bis 6 Jahre | 6 bis 10 Jahre | 10 bis 14 Jahre | 14 bis 19 Jahre
• Einfache Online-Einreichung auf der Website für Teams (Gruppen/Klassen) oder einzelne Mädchen
• Unterstützendes Material für Lehrerinnen/Lehrer und Pädagoginnen/Pädagogen auf der Website zum Download
• Tolle Technik-Preise und MINT-Erlebnisse von Unternehmen zu gewinnen
• Unabhängige Jury
• Preisverleihung April 2023

Dieser Wettbewerb wurde von der Bundesministerin für Frauen, Familie, Integration und Medien im Bundeskanzleramt, dem Bundesminister für Arbeit und Wirtschaft, sowie der Industriellenvereinigung Österreich ins Leben gerufen.
Lebensalter
Grundstufe I
Grundstufe II
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Schwerpunkte
NAWI
SDGs & Nachhaltigkeit
Art
Wettbewerb
ist für
Schulklassen
Preis pro Teilnehmer*in
kostenlos
0€

Fehler melden

Angebot:

Die MINT-Girls Challenge 2022/23

Vielen Dank für deine Nachricht!

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00